Traditionelle Dienstversammlung am 1. Mai der FF Teyendorf-Göddenstedt

Der Ortsbrandmeister Christoph Heintges  hatte am 01. Mai zur
Dienstversammlung in des Dorfgemeinschaftshaus nach Teyendorf eingeladen.
C. Heintges berichtete kurz über das Einsatzgeschehen im aktuellen Jahr und kam schnell zum aktuell anstehenden Leistungsvergleich am 11.05. in Rosche. 


Dieser Leistungsvergleich findet erstmalig gemeinsam mit der Wehr aus Rosche- Prielip auf dem Übungsplatz in Rosche statt, es starten zeitgleich zwei Gruppen , was eine große Spannung versprechen lässt . Gemeindebrandmeister
Henning Räthke ,  Mitglied der Wehr Teyendorf – Göddenstedt , gab einen Überblick über die Geschehnisse in der Samtgemeinde bzw. über anstehende Veranstaltungen wie z. B.   das Kreis-Jugend-Zeltlager, was in diesem Jahr mit über 400 Kindern und Jugendlichen auf dem Sportplatz in Rosche stattfindet. Anschließend wurde Jörg Schulze durch den Gemeindebrandmeister für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst ausgezeichnet.
Als neuer Kamerad wurde  Christoph Berg aufgenommen . Die Versammlung wurde anschließend  gemeinsam mit der Lied „ der Mai ist gekommen „ beendet.