Archiv der Kategorie: Kreisfeuerwehr

Uelzener Kreisbrandmeister bestellt neue Führungskräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord

Bad Bevensen. Seit Ende April hat die Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord neue Führungskräfte. Im Rahmen der vergangenen Großübung in Bad Bevensen (28.04.2018) wurden gleich mehrere Führungskräfte in Dienst gestellt. Uelzener Kreisbrandmeister bestellt neue Führungskräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord weiterlesen

Uelzener Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord übt in Bad Bevensen

Bad Bevensen. Am vergangenen Samstag, den 28. April 2018, wurde die Uelzener Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord zu einer Großübung nach Bad Bevensen gerufen. Für die 109 teilnehmenden ehrenamtlichen Feuerwehrleute galt es zwei anspruchsvolle Übungslagen abzuarbeiten. Die in mehrere Fachzüge gegliederte Bereitschaft war mit über 20 Feuerwehrfahrzeugen im Einsatz. Auch das Deutsche Rote Kreuz wurde für eine realitätsnahe Übungslage eingesetzt. Uelzener Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord übt in Bad Bevensen weiterlesen

Brandübungsanlage des Landkreises zu Ausbildungszwecken an Feuerwehren übergeben

Uelzen, FTZ. Einen kleinen Quantensprung nannte es Kreisbrandmeister Helmut Rüger, als er zusammen mit den ehrenamtlichen Ausbildern der Kreisfeuerwehr, Gemeindebrandmeistern und Vertretern der Kreisverwaltung am Samstag, den 24. März 2018, die neue Brandübungsanlage auf dem Gelände der feuerwehrtechnischen Zentrale des Landkreises in Betrieb nahm. Brandübungsanlage des Landkreises zu Ausbildungszwecken an Feuerwehren übergeben weiterlesen

Alle drei Gefahrgutzüge des Landkreises Uelzen üben gemeinsam am Elbe – Seitenkanal

Am Samstag, den 07.04.2018, war es soweit – eine gemeinsame Stationsausbildung aller drei Gefahrgutzüge des Landkreises Uelzen stand auf dem Plan. Getroffen wurde sich hierzu am Hafen des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Uelzen. Nach einer kurzen Begrüßung durch die drei Gefahrgutzugführer wurden drei Ausbildungsstationen aufgebaut, welche anschließend rotierend durch die Züge abgearbeitet wurden. Alle drei Gefahrgutzüge des Landkreises Uelzen üben gemeinsam am Elbe – Seitenkanal weiterlesen

Dienstversammlung der Gemeinde-, Stadt-, und Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Uelzen

Uelzen. So viel Feuerwehrblau sieht man in der Jabelmannhalle nur einmal im Jahr! Am Samstag, den 17. Februar 2018, fand die alljährliche Dienstversammlung der Gemeinde-, Stadt-, und Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Uelzen statt. Kreisbrandmeister Helmut Rüger informierte zusammen mit seinen Stellvertretern Andre Pieper und Hans-Jürgen Cordes die anwesenden Feuerwehrleute und Gäste über die aktuellen Entwicklungen der Feuerwehren im Landkreis.   Umrahmt wurde die Veranstaltung durch den Suhlendorfer Feuerwehrmusikzug. Dienstversammlung der Gemeinde-, Stadt-, und Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Uelzen weiterlesen

32. Dienstversammlung des LFV-Bezirks Lüneburg

Jahresberichte, Diskusionen und Erfahrungsaustausch der Feuerwehrführungskräfte im LFV-Bezirk Lüneburg

Fintel, Lk Rotenburg (Wümme). Die Vorsitzenden der Mitgliedsverbände (KFV/StFV) und die Bezirks-Funktionsträger des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen (LFV-NDS) im Bezirk Lüneburg, trafen sich auf Einladung des zuständigen LFV-Vizepräsidenten Uwe Quante am Samstag, den 07. Januar im Eurostrand in Fintel zur ersten Versammlung im neuen Jahr. 32. Dienstversammlung des LFV-Bezirks Lüneburg weiterlesen

Neuer Rüstwagen für die Kreisfeuerwehr

Bericht & Bilder: OrtsW Uelzen

Uelzen. 26 Jahre steht der alte Rüstwagen nun im Dienst des Landkreises Uelzen. In dieser Zeit wurden mit dem Rüstwagen hunderte Einsätze gefahren. Viele Menschen verdanken der Technik und der Besatzung ihr Leben, denn meistens kam er bei schweren Unfällen aller Art zum Einsatz. Neuer Rüstwagen für die Kreisfeuerwehr weiterlesen

“SVO Celle-Uelzen Netz“ übergibt Notebooks an Uelzener Kreisfeuerwehr

PRESSEMITTEILUNG Landkreis Uelzen vom 21.11.2017

Drei Notebooks, sechs Monitore sowie das nötige Zubehör hat das Versorgungsunternehmen SVO Celle-Uelzen Netz der Uelzener Kreisfeuerwehr zur weiteren Nutzung übergeben. „Bei uns werden diese Geräte turnusgemäß gegen neue Modelle ausgetauscht“, so Christian Pinnecke, IT-Mitarbeiter der SVO, während der Übergabe des der Gerätschaften auf dem Gelände der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Uelzen. „Wir freuen uns, wenn sie weiterhin Verwendung finden – und wir durch unsere Spende andere Institutionen in ihrer wichtigen, täglichen Arbeit unterstützen können.“ Wichtig sei dabei der soziale Gedanke. Von den Sachspenden sollten besonders Organisationen und Menschen profitieren, die sich für andere Menschen einsetzen. “SVO Celle-Uelzen Netz“ übergibt Notebooks an Uelzener Kreisfeuerwehr weiterlesen

Neuer Rüstwagen ermöglicht kreisweit “schwere technische Hilfeleistungen”

Pressemitteilungen des Landkreises Uelzen vom 6. November 2017

Uelzen. Er soll zum Beispiel bei schweren Lkw-Unfällen zum Einsatz kommen, auch bei Bahn-Unfällen oder im Rahmen von Einsätzen, bei denen Gebäude einzustürzen drohen beziehungsweise bereits eingestürzt sind und Personen verschüttet wurden. Nur ein kleiner Auszug aus dem Leistungsrepertoire eines neuen Rüstwagens, der im Anschluss an die jüngste Sitzung des Feuerschutzausschusses offiziell an die Uelzener Kreisfeuerwehr übergeben wurde.

 „Also für so genannte schwere technische Hilfeleistungen“, wie André Pieper, stellvertretender Kreisbrandmeister, im Rahmen der Übergabe des Fahrzeuges hervorhob. Dazu verfüge der Rüstwagen über modernstes technisches Gerät – unter anderem ein Plasmaschneidegerät,  hydraulisches sowie akkubetriebenes Rettungsgerät wie Scheeren und Spreizer, verschiedene Hebekissen, eine Ausstattung zur Eisrettung und zur Absturzsicherung sowie mehrere leistungsstarke Beleuchtungsgerätschaften.

Neuer Rüstwagen ermöglicht kreisweit “schwere technische Hilfeleistungen” weiterlesen