Jahreshauptversammlung der FFw Barum

Text und Bild: FFw Barum

Rückblick: Ortsbrandmeister Hans-Jürgen Lehmann konnte auf der 126. Generalversammlung wieder einmal von einem relativ ruhigen Einsatzjahr berichten. Darunter fielen ein Brandeinsatz, zwei Verkehrsunfälle und acht Hilfeleistungen. Die Wehr nahm an sechs Übungen der Kreisbereitschaft und einer Alarmübung teil. Außerdem wurden acht Veranstaltungen abgesichert. Einen Schwerpunkt hat die Barumer Ortswehr in der AGT-Ausbildung gesetzt. Die AGT-Träger nahmen an vier AGT Übungs- bzw. Sonderausbildungsabenden teil. Wie in jedem Jahr organisierte die Barumer Wehr das Osterfeuer und führte die Sammlung für die Blinden durch. Die I. Wettbewerbsgruppe wurde Kreismeister in der LF Wertung und qualifizierte sich somit für den Regionalentscheid 2014 in Lamstedt. Auf dem Landesentscheid in Soltendieck konnte man mit einer guten Leistung als drittbeste LF-Wehr abschneiden. Highlight für die Barumer Brandschützer waren die Jubiläumsveranstaltungen anlässlich des 125-jährigen Bestehens. Gemeinsames Wehrfrühstück mit anschließendem Festakt stand Anfang Mai auf dem Programm. Nachmittags folgte noch ein “Tag der offenen Tür”. Am 25. Mai richtete die Barumer Wehr den Gemeindeentscheid aus. Die beiden Wettbewerbsgruppen konnten in der LF Wertung den Doppelsieg erringen. Der für den Folgetag geplante Pokalwettbewerb musste aufgrund anhaltender Regenfälle ausfallen und es wurde kurzfristig ein „Regen-Kuppelcup“ ausgetragen. Anfang August organisierte ein Komitee eine „Fahrt ins Blaue“ für die Barumer Brandschützer und deren Angehörigen. Schlusspunkt der Jubiläumsveranstaltungen war der Landesvorbereitungswettbewerb auf dem eigenen Wettkampfplatz, den man ganz nebenbei auch noch gewinnen konnte.

Wahlen: Zum neuen Kassenprüfer wurde Hannes Ellenberg gewählt.

Beförderungen: Vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann wurde Gerrit Struck befördert.

Ehrungen: Für 25 Jahre Dienst im Feuerlöschwesen wurden Martina Schön und Meik Brodkorb und für 40 Jahre wurde Wilhelm Struck geehrt.

Verabschiedungen: Verabschiedet wurde der Gruppenführer der I. Wettbewerbsgruppe, Andreas Baumgart. Er war vier Jahre als Gruppenführer aktiv und hat die Gruppe zu vielen Erfolgen geleitet.

Ausblick: Die drei Wettbewerbsgruppen um ihre Gruppenführer Stefan Düsel (neu) (I. Gruppe), Arne Lehmann (II. Gruppe) und Reinhard Fleske (III. Gruppe) werden wieder ihr Können im Jahr 2014 unter Beweis stellen.

2014-01-04 Beförderte (Bild klein)
Geehrte, Verabschiedete und Beförderte mit Wehrführung und Gästen nach der JHV der FFw Barum.

Bericht: Sebastian Tamm –  Schriftführer Feuerwehr Barum
Bild: Stefan Düsel – Pressewart Feuerwehr Barum