Jürgen Flügel zum Ortsbrandmeister befördert

Der Ortsbrandmeister der freiwilligen Feuerwehr Süttorf – Dörmte, Jürgen Flügel hat am 16.03.2019 zur
Generalversammlung in das Gasthaus Strohschein nach
Süttorf eingeladen.  

J. Flügel eröffnete und begrüßte Vertreter
aus der Feuerwehrorganisation sowie aus Politik und Wirtschaft.
4 Einsätze im letzten Jahr betont Flügel, klingt vordergründig nicht spektakulär, aber einen Flächen- und Waldbrand innerhalb von Stunden, das haben wir nicht jedes Jahr . Dazu kamen noch zwei Hilfeleistungen. Neben stätigen Aus- und Weiterbildungen in der Wehr
sowie auf Zug-Ebene werden auch Aufgaben als “Helfer vor Ort” war genommen.
Die Begleitung eines Laternenumzuges sowie die Betreuung des Osterfeuers, gehören jährlich dazu , berichtete Flügel weiter. Eine gute Dörfergemeinschaft, so betont Flügel, ist die Basis für auch
eine gute und funktionierende Feuerwehr und hob einen Tagesausflug nach Bremen hervor, wo neben dem Weihnachtsmarkt auch eine Kaffeerösterei besucht wurde. Samtgemeindebürgermeister
Herbert Rätzmann berichtete kurz über das Geschehen in der Samtgemeinde und betonte das  alle in den Feuerwehren notwendigen Investitionen umgesetzt werden konnten. Gemeindebrandmeister
Henning Räthke bedanket sich für die stets zahlreiche Teilnahme nicht nur bei den Veranstaltungen sondern gerade auch im Einsatzgeschehen unter z. T. schwersten Bedingungen bei Wald- und Flächen-
bränden, wie in 2018 geschehen. Als Neuaufnahme wurde Christian Nimms begrüßt.  Befördert wurden zur Feuerwehrfrau; Corinna Luig, zum Feuerwehrmann; Torge Meier und Axel Schulte. Der Höhepunkt waren die nachfolgenden Beförderungen durch den Gemeindebrandmeister . Zum Ersten Hauptlöschmeister wurde Holger Wünsch und zum Brandmeister wurde Jürgen Flügel befördert.
Für 40 Jahre Freiwillige Feuerwehr wurde anschließend der Hauptfeuerwehrmann Carsten Meier geehrt.