2 KuppelContest in Dalldorf / Ehrung für 40 Jahre

2. Kuppelcontest in Dalldorf / Ehrung für 40 jährigen Feuerwehrdienst

Am Samstag dem 25.05. fand der 2. Kuppelcontest der Freiwilligen Feuerwehr Dalldorf-Grabau , in Dalldorf am Dorfgemeinschaftshaus, statt.  An den Start gingen 9 Gruppen. Gestartet wurde im K.O. –  System, immer im direkten Vergleich.

Auch in diesem Jahr wurde die Veranstaltung durch eine permanente Moderation begleitet. Da weiß jeder Teilnehmer und Zuschauer wo dran er ist und was grad auf dem Wettbewerbsplatz läuft, so die einheitlichen Meldungen aller Beteiligter.  Die Freiwillige Feuerwehr aus Stederdorf belegte den 3 . Platz, den 2 Platz belegte Dalldorf-Grabau 1 hinter dem Sieger aus Brockhimbergen – Kollendorf .  Dieses Jahr wurde zum ersten mal ein Wanderpokal für die schnellste Zeit des Kuppelcontestes ausgespielt,  dieser Sieg ging an die FF Dalldorf-Grabau.  Der Ortsbrandmeister Reiner Teichmann und sein Stellv. Ralf Mödebeck freuten sich über diesen erfolgreichen Tag und sprachen bereits eine Einladung zum 3. Kuppelcontest zum 16.05.2020 aus.   Als zusätzlicher Höhepunkt während der Siegerehrung war eine Ehrung durch den Gemeindebrandmeister Henning Räthke.  Der Feuerwehrkamerad Hans Jürgen Hamscher wurde vor großer Gästeschar für 40 jährigen Feuerwehrdienst geehrt !