Ebstorfer Feuerwehr-Pressesprecher für Medienarbeit der “Interschutz” tätig

Bericht: Philipp Schulze (Presseteam OrtsW Ebstorf), Foto: Friedrich Kulke / DFV-Presseteam

Interschutz. Aufgrund seiner Mitgliedschaft im Presseteam des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) hat einer der beiden Pressesprecher der Feuerwehr Ebstorf, Tom Reher, die Medienarbeit während der gesamten internationalen Feuerwehr-Leitmesse “Interschutz” in Hannover mit unterstützt. Dort war Tom für eine Woche unter anderem dafür zuständig, Pressemitteilungen und Blogeinträge zu verfassen.

Darüber hinaus half er den Mitarbeitern der DFV-Bundesgeschäftsstelle bei der Vorbereitung und der Durchführung von Tagungsveranstaltungen im Rahmen der “Interschutz” (z.B. die Feuerwehrkonferenz Europa, eine Sitzung des Präsidialrates sowie den Ehrenamtskongress) und nahm am Niedersachsen-Abend auf dem Stand des Landesfeuerwehrverbandes (LFV) Niedersachsen teil.