Generalversammlung der FF Rätzlingen

Am 02.02.2019 hat Ortsbrandmeister Egbert Rabenstein zur Generalversammlung in das Gasthaus zur Post eingeladen.

   E. Rabenstein blickt kurz auf das Jahr 2018 zurück; wir hatten alles, vom Autounfall, über Küchen- und Wohnungsbrand, bis hin zum Mülltonnenbrand, der aufgrund des schnellen Ausrückens und guter Beteiligung sich nicht weiter ausbreiten konnte.    Aus- und Weiterbildung steht in 2019 auch wieder im Mittelpunkt, hierfür werden mehrere Lehrgänge besucht .
Begleitende Tätigkeiten wie die Organisation der Maifeier, das Fischfest oder die Sicherung des Laternenumzug runden das Feuerwehrgeschehen in Rätzlingen traditionell ab.
Die Jugendarbeit ist in Rätzlingen mit jeweils 17 Kindern und 17 Jugendlichen sehr erfolgreich. So berichteten Kinder- und
Jugendfeuerwehrwart Uwe Burmester und Tim von Thun über die zahlreichen Aktivitäten der Gruppen.
Samtgemeindebürgermeister Herbert Rätzmann berichtete kurz aus Politik und Wirtschaft und bedankte sich bei den Kameraden für ihren stetigen Einsatz. Der stellv. Kreisbrandmeister Andre Pieper gab einen kurzen Rück- sowie einen  Ausblick auf die Geschehnisse im Landkreis. Gemeindebrandmeister Henning Räthke fasste das Jahr 2018 kurz zusammen und leitete sofort über in das aktuelle Jahr voller Termine und Ereignisse.
Mit einer zusätzlichen Truppmannausbildung II, so Räthke, wird die Samtgemeinde Rosche eine Vorbildfunktion in Sachen Aus- und Weiterbildung einnehmen.

Befördert wurden;

Zur Feuerwehrfrau/mann: Svenja Mennerich, Yannik Boeck
Oberfeuerwehrmann: Tim Oliver Hermann, Tobias Kramer
1. Hauptfeuerwehrmann: Harald Idler
Hauptlöschmeister: Andre` Boeck
Für 40 Jahre aktive Feuerwehrarbeiten wurden: Hartmut Ramünke, Friedrich-Wilhelm Gehrke, Dieter Meyer, Ernst-Heinrich Hennings und Jörg Kramer geehrt.
Für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurde Willi Balsam ausgezeichnet.
Das Highlight der Versammlung war die Ehrung von Dieter Meyer mit der Nieders Ehrennadel in Bronze.
Gewählt wurden; zum Gruppenführer Wettkampfgruppe: Bennet Korbmacher,
zum Stellv. Gruppenführer Wettbewerbsgruppe: Tim von Thun
zum Stellv. Gruppenführer Traditionsgruppe: Hartmut Ramünke
zum Kassenprüfer: Tobias Kramer