Elbehochwasser 2013 – Einsatz im LK Lüneburg ( Amt Neuhaus )

von Andre Pieper und Helmut Rueger, Stellv. Kreisbrandmeister

Seit Sonntag morgen (9.6.2013) um 05.00 Uhr befinden sich 240 Einsatzkräfte aus den Kreisbereitschaften Nord und Süd des LK Uelzen im Hochwassereinsatz im LK Lüneburg. Der Einsatzort liegt nördlich der Elbe im Amt Neuhaus. Die Bereitschaft Nord füllt Sandsäcke während die Bereitschaft Süd diese Nahe der Ortschaft Wehningen am Deich verbaut. Der Einsatz wird ab heute Abend mit 120 Kräften und in den kommenden Tagen fortgesetzt.

Die Einsatzleitung mit der Kommunikationsgruppe der Kreisbereitschaft befindet sich in der Ortslage Wehningen. Dort ebenfalls eingesetzt ist die Kreisbereitschaft Heidekreis Süd und die Bundeswehr.

Die Versorgung erfolgt über den mitgeführten Fachzug Logistik, so dass hier wie auch in DAN keine Engpässe zu erwarten sind.