Funk- und Fahrübung des 2. Fachzugs Nord

Bild und Text: S. Düsel (Fw Barum)

IMG_0257 (FILEminimizer)Am gestrigen Samstag traf sich die Kreisfeuerwehreinheit erneut um die jährliche Funk- und Fahrübung durchzuführen. Verschiedene Koordinaten, wie Löchwasserteiche, Feuerwehrhäuser, und andere markante Punkte wurden angefahren. Jede Ortswehr fuhr in einem für sie unbekannten Einsatzgebiet. Es wurden teilweise Fragen zu bestimmten Koordinaten gestellt, die beantwortet werden mussten.

Am Ende der Übung stand eine kleine Manöverkritik. Der Dienst war nach rund 3 Std. beendet

Der nächste Dienst für den 2. Fachzug Nord findet am 10.09.2015 statt