Jahreshauptversammlung der Ortswehr Golste in Natendorf

Foto & Bericht O. Venske (PW FFw Bevensen-Ebstorf)

Natendorf. Ortsbrandmeister Volker Meyer begrüßte auf der 136. Generalversammlung am vergangenen Samstag den stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister Hans Peter Hausschild, Bürgermeister Hans Wilhelm Schröder, den stellvertretenden Abschnittsleiter Nord Frank Hagel, stellvertretenden Samtgemeindebrandmeister Sven Lühr, Abordnungen der Nachbarwehren und befreundeter Feuerwehren sowie die zahlreich erschienenen aktiven, passiven und fördernden Mitglieder.

Ortsbrandmeister Meyer kann in der Wehr über 21 aktiver Mitglieder und 13 Kameraden in der Altersabteilung verfügen. Im vergangenen Jahr, welches unter dem Motto „2015-Das Jahr der Übungen“ stand wurden die Brandschützer vor schwerwiegenden Einsätzen verschont, eine Ölspur galt es abzustreuen, ansonsten waren es „nur“ Übungen. Trotz allem hob der Ortsbrandmeister die Wichtigkeit solcher Übungen wie z.B. der angenommene Brand auf dem Gut Golste oder die Gefahrgutübung auf einer Nebenstrecke noch einmal hervor.

Die Wettbewerbsgruppe nahm an den Gemeinde- und Kreiswettbewerben teil. Die Aus- und Fortbildung wurde im vergangenen Jahr auch wieder mit vielen Dienststunden belegt. Im Jahr 2016 soll nun der lang geplante Dachausbau am Feuerwehrhaus starten.

Wahlen:

Zur Kassenführerin wurde Britta Meyer wiedergewählt

Zum Gerätewart wurde Geno Schröder wiedergewählt

Zum 2. Gerätewart wurde erstmalig Alexander Rösler gewählt, er soll nun den Gerätewart unterstützen.

Beförderungen:

Zum Feuerwehrmann wurde Lukas Schröder, sowie Lucas Vergin (in Abwesenheit)

Zum Oberfeuerwehrmann wurde Alexander Rösler

Zu Hauptfeuerwehrfrauen wurden Katrin Schröder und Susanne Krumwiede

Zum Hauptfeuerwehrmann wurde Christian Eichholz

Der stellvertretende Ortsbrandmeister Christian Schröder wurde zum Oberlöschmeister befördert.

Ehrungen:

Für 40 jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr, wurden mit einer Laudatio vom Ortsbrandmeister, folgende Kameradinnen durch den stellvertretenden Abschnittsleiter Frank Hagel geehrt:

Anita Meyer

Rosemarie Knorr

Brigitte Lisson

Lieselotte Schröder

Irmgard Meißner

„Feuerwehrkamerad 2015“ wurde Carola Schulz

Die Partnerwehr aus Kuhfelde übergab noch ein Präsent, anlässlich der 25-jährigen Partnerschaft.