Jahreshauptversammlung der OrtsW Brockhöfe / Lintzel

Text und Foto: O. Venske (Pressewart FFw Bevensen-Ebstorf)

Ortsbrandmeister Olaf Venske begrüßte auf der 74. Generalversammlung, die stellvertretende Bürgermeisterin Marianne Müller, stellvertretenden Kreisbrandmeister Hans – Jürgen Cordes (auch in Funktion des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters und Ehrenortsbrandmeisters),  Abordnungen der Nachbarwehren Oerrel, Wulfsode und Wriedel / Schatensen, sowie die zahlreich erschienenen aktiven, passiven und fördernden Mitglieder und Gäste der Feuerwehr Brockhöfe / Lintzel.

Ortsbrandmeister Venske kann in der Wehr über 32 aktiver Mitglieder und 8 Kameraden in der Altersabteilung verfügen. Im vergangenen Jahr mussten die Brandschützer aus Brockhöfe zu 20 Einsätzen ausrücken. Es handelte sich hier um zahlreiche Sturmschäden, Brände und Verkehrsunfälle. Ebenfalls fallen 10 Einsätze in den Bereich Erstversorgung bei Notarzteinsätzen.

Der Ortsbrandmeister hob die Wichtigkeit der Aus- und Fortbildung, sowie die Zusammenarbeit mit den Nachbarwehren besonders hervor. Ebenfalls betonte er die hohe Anzahl an Dienststunden, die im vergangenen Jahr angefallen sind. Sei es für Aus- und Fortbildung, Arbeiten rund um das Feuerwehrhaus, Reinigungsdienste im Feuerwehrhaus, Teilnahmen an Wettbewerben und Veranstaltungen. Hier kamen knapp 2600 Stunden zusammen.

Die Wettbewerbsgruppe nahm an den Gemeindewettbewerben und an diversen Veranstaltungen teil. Auch für das Jahr 2016 sind mehrere Termine mit Orientierungsmärschen, Teilnahme an Wettbewerben und sonstigen Veranstaltungen geplant.

Wahlen:
Zum Kassenprüfer wurde Thorsten Meyer gewählt.

Beförderungen:
Zum Feuerwehrmann wurde Marvin Wollbrandt,
zum Ersten Hauptfeuerwehrmann wurde Rolf Kohlmeyer befördert.

Ehrungen:
Für 25 jährige aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr, wurde Thomas Wollbrandt geehrt.

Für überdurchschnittliche Dienst- und Einsatzbeteiligung wurden Ulrich Schaper, Thomas Heller und Waldemar Eckert mit einem Präsent und der traditionellen Salami ausgezeichnet.