DRK-Kindergarten „Villa Kunterbunt“ und Ortsfeuerwehr Hanstedt I melden: Laternenumzug sehr gut besucht

Text: Tom Reher / Pressesprecher Feuerwehr, Foto: Feuerwehr

Hanstedt I (fpr). Am Freitag (27.10.2017) fand in Hanstedt I wie jedes Jahr der Laternenumzug vom DRK-Kindergarten “Villa Kunterbunt“ und der Ortsfeuerwehr Hanstedt I statt. Treffpunkt war das Feuerwehrhaus.  Die Stellvertretende DRK-Kindergartenleiterin Sarah Niendorf und der stellvertretender Ortsbrandmeister Jens Washausen begrüßten die sehr zahlreich erschienen Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und Angehörigen. Für die musikalische Begleitung sorgte der Spielmannszug der Schützengilde Ebstorf. Die Jugendfeuerwehr von Hanstedt I begleitete den Marsch mit Fackeln. Kameraden der aktiven Feuerwehr übernahmen die Verkehrssicherung. Sichtliche Freude hatten die Eltern und die Kinder mit ihren unterschiedlichsten Laternen beim Marsch durch das Dorf. Nach der Rückkehr am Feuerwehrhaus ließ man den gelungenen Abend mit einem geselligen Beisammensein, heißen Getränken, Kinderpunsch, leckerer Grillwurst und Stockbrot ausklingen. Ein herzlicher Dank geht an den SPD-Ortsverein Ebstorf und Bürgermeister Rainer Bokelmann für die großzügige finanzielle Unterstützung, aber auch an alle freiwilligen Helfer, die diesen Laternenumzug so schön gemacht haben.