26 junge Feuerwehranwärter in der Samtgemeinde Rosche

In der Samtgemeinde Rosche wurde jetzt aktuell wieder eine Feuerwehr TruppmannausbildungI. durchgeführt.  Neben den theoretischen Grundlagen über Anwedungen von technischen Hilfmitteln bis hin zu praktischen Übungen wurden 26 junge Feuerwehr Kameradin- und Kameraden auf das Feuerwehrleben Vorbereitet.

Systematatisch wird in dieser Ausbildung  jeder Teilnehmer an jedes technische Bauteil von Schläuchen und Standrohr über Verteiler und Strahlrohr bis hin zum Löschangriff geschult. Der sichere Umgang mit jedem einzelnen Teil steht hier im Vordergrund.

Am Freitag den 16.03. war es dann soweit; nach einer 6 Wöchigen Ausbildung wurde theoretisch wie auch praktisch geprüft. Kreisausbildungsleiter Stefan Stanke, der Gemeindeausbildungleiter Heino Dierks sowie der stellv. Gemeindebrandmeister Gerhard Schulze hatten hier die Schirmherrschaft und beglückwünschten stolz den Nachwuchs der Samtgemeinde Rosche. Dem  Gemeindebrandmeister Henning Räthke wurde vom Kreisausbildungsleiter gemeldet : deine Nachwuchskameraden haben alle die Prüfung bestanden.