Einsatzkräfte der OrtsW Bienenbüttel freuen sich über neue Dienstbekleidung

Pressemitteilung der Feuerwehr Bienenbüttel 02/2018

Bei der Polizei gehört sie schon etwas länger zur Grundausstattung. Bei der Feuerwehr Bienenbüttel ab sofort auch. Die Rede ist von dunkelblauen modernen Softshell-Jacken für den allgemeinen Dienstbetrieb.
Bisher gab es bei der Feuerwehr Bienenbüttel keine allgemeine Dienstbekleidung zwischen der Einsatzbekleidung und der klassischen Ausgehuniform. Diese Lücke konnte nun nach 131 Jahren mit der Einführung der neuen Dienstjacke geschlossen werden.

Da diese Art der Dienstbekleidung in der Einheitsgemeinde derzeit nicht zur allgemeinen Ausstattung zählt, wird sie auch nicht, wie die Standard Einsatzbekleidung oder der Ausgehjacke, von kommunalen Seite kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Dank der finanziellen Unterstützung des „Förderverein Feuerwehr Bienenbüttel e.V.“ konnten trotzdem 54 Stück der Softshell-Jacken für die Einsatzkräfte angeschafft werden, die auch bereits übergeben werden konnten.

Dank des „Förderverein Feuerwehr Bienenbüttel e.V.“ können dienstliche Anschaffungen wie u.a. Einsatzmittel oder auch qualitativ bessere persönliche Schutzkleidung für die Einsatzabwicklung angeschafft werden.

Softshell-Jacken für die Einsatzkräfte

Unterstützen auch Sie die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehr und werden auch Sie Mitglied im „Förderverein Feuerwehr Bienenbüttel e.V.“. Weitere Informationen erhalten Sie dazu im Internet unter www.feuerwehr-bienenbuettel.de oder beim ersten Vorsitzenden Carsten Buhr, Tel. 05823-425.

Auch mit dem Besuch des Osterfeuers oder des Weinfestes im August jeden Jahres unterstützen sie die Arbeit der freiwilligen Einsatzkräfte. Der Erlös aus beiden Veranstaltungen kommt zu 100% dem „Förderverein Feuerwehr Bienenbüttel e.V.“ zu Gute.
Fotos: Kommert, Feuerwehr Bienenbüttel