Neues Tanklöschfahrzeug für die Stützpunktwehr Rosche-Prielip

Ortsbrandmeister Gerhard Schulze eröffnete und begrüßte im Feuerwehrgerätehaus am 11.01. um 19.00 Uhr zur feierlichen
Übergabe des Neuen TLF 4000 an seine Wehr in Rosche – Prielip .

Neben Gästen aus der  Politik und Wirtschaft waren alle Wehren der Samtgemeinde Rosche vertreten.
Samtgemeindebürgermeister Herbert Rätzmann begrüßte ebenfalls und skizzierte kurz den Werdegang der Beschaffung. In 2014 begannen die Überlegungen, dann die technischen Anforderungen bis hin zur Klärung der Finanzen, so Rätzmann weiter, und das Ergebnis lässt sich sehen!

Gemeindebrandmeister Henning Räthke sprach von einem Wasserbüffel mit 5000 Liter Wasser und 500 Liter Schaum und sprach von intensiver Ausbildung für die Bereiche Fahrtraining so wie auch über den Umgang mit der modernen Technik. Anschließend übergab er den Fahrzeugschlüssel des TLF 4000 an den OBM, betonte und bedankte sich noch einmal für das in der
Samtgemeinde hohe Maß an Einsatzbereitschaft aller Kameraden in allen Wehren. Der Ortsbrandmeister gab den Schlüssel an den Gerätewart H. Koch weiter und danach erfolgte die in Augenscheinnahme des Großlöschtankfahrzeuges.