Brennt Müll in einem Müllfahrzeug in Ebstorf

Text und Foto: Philipp Schulze / Pressesprecher Feuerwehr Ebstorf

Das Personal eines Müllfahrzeuges bemerkte am Mittwoch (30. Januar 2019) bei seiner Arbeit offene Flammen im LKW-Aufbau. Daraufhin entschlossen sich die Mitarbeiter den Müll auf einer Fläche im Ebstorfer Gewerbegebiet Brüggerfeld zu entleeren, um so ein mögliches Ausbreiten des Brandes auf das Fahrzeug zu verhindern.

Mit Netzmittel und einem C-Rohr konnte die Feuerwehr kleinere Glutnester ablöschen nachdem der Müll mit Dunghaken, durch die Einsatzkräfte auseinander gezogen wurde.

Nach knapp 45 Minuten war der Einsatz abgearbeitet.