Schwelbrand Biogasanlage Schafwedel

Um 20:48 Uhr kam es in Schafwedel im Blockheizkraftwerk (BHKW) der Biogasanlage zu einem Schwelbrand, vermutlich durch einen technischen Defekt.

Die Feuerwehren Schafwedel, Langenbrügge, Kattien und Bad Bodenteich waren mit etwa 40 Feuerwehrleuten vor Ort. Ebenso der organisatorische Leiter Rettungsdienst, ein Rettungswagen des DRK und die Polizei.

Eingesetzt wurden drei Trupps unter schwerem Atemschutz um an den Brandherd zu kommen. Da von außen kein Herankommen war, wurde die Innenverkleidung des BHKW entfernt um an die dahinterliegenden Glutnester zu gelangen.

Im Einsatz war eine C-Leitung mit Schaummittel, sowie der Überdrucklüfter um den Raum von Rauch zu befreien und die Wärmebildkamera um weitere Glutnester auszuschließen.