Zwischen Brockhöfe und Ellerndorf – Pkw gegen Baum – Fahrer verstirbt an der Unfallstelle

Am Sonntag, den 4. Januar, gegen 23.20 Uhr, befuhr ein BMW-Fahrer die K 32 von Brockhöfe in Richtung Ellerndorf. Auf winterglatter Fahrbahn kam er mit seinem Pkw ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Der BMW prallte zunächst gegen die Böschung, kippte auf die Fahrerseite und rutschte schließlich in einen Straßenbaum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt, das Dach hierbei derart deformiert, dass der 40-Jährige tödlich verletzt wurde. Er verstarb noch an der Unfallstelle in Folge der schweren Verletzungen. Die Feuerwehr erschien vor Ort und schnitt das Dach des Pkw auf, um den Fahrer aus dem Fahrzeugwrack zu befreien. Bei dem tödlich verletzten Mann handelt es sich nach derzeitigen Ermittlungen um einen 40 Jahre alten Mann aus Schleswig-Holstein.

Bericht & Bild: Pressestelle PI Lüneburg

Am Einsatz waren folgende Kräfte eingesetzt:

FFw Wriedel – Schatensen (ELW, HLF, TLF)
FFw Brockhöfe / Lintzel (TSF, MZF, HvO)
FFw Ellerndorf (TSF)
FFw Eimke (TLF, LF8, MZF)
DRK (2RTWs, NEF)
Polizei