60 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr

Ein Leben für die Feuerwehr – Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft

Friedrich-Wilhelm „Fietze“ Schulze für 60 Mitgliedsjahre ausgezeichnet

Text und Foto: Jochen Frenz

Jarlitz/Teyendorf. Eine hohe Auszeichnung für Friedrich-Wilhelm Schulze. Beim Samtgemeinde-Feuerwehrtag Rosche in Jarlitz zeichnete Gemeindebrandmeister Henning Räthke den Brandmeister aus Teyendorf mit dem Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für 60 Mitgliedsjahre in der Feuerwehr aus und überreichte dem 77-Jährigen unter großem Beifall die entsprechende Urkunde und Ehrennadel. Friedrich-Wilhelm Schulze, in Feuerwehrkreisen besser bekannt als „Fietze“ Schulze, ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Teyendorf- Göddenstedt, hat dort 1974 deren Jugendfeuerwehr ins Leben gerufen und die Ortswehr von 1992 bis 1997 sechs Jahre als Wehrchef  geführt.
Davor war er von 1979 bis 1984  stellvertretender Kreis-Jugendfeuerwehrwart und anschließend von 1984 bis 1994 Kreis-Jugendfeuerwehrwart. Seit Gründung der Feuerwehr-Seniorenkameradschaft der Samtgemeinde Rosche in 1999 ist Schulze bis heute deren erster Vorsitzender.