Brand einer Strohpresse bei Oetzfelde (SG Bevensen-Ebstorf)

Bericht & Bilder: P. Schulze (Presseteam OrtW Ebstorf)

Datum: 23.07.2015 / Einsatzbeginn: 18:14 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1,5 Stunden

Eine brennende Strohpresse sorgte am frühen Donnerstagabend (23.07.2015) für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Auf einem Feld bei Oetzfelde geriet das landwirtschaftliche Gerät in Flammen. Eigene Löschversuche des Fahrers konnten das Ausbreiten der Flammen jedoch nur kurzfristig verhindern. Mit seinem Gespann fuhr er geistesgegenwärtig auf einen naheliegenden Feldweg und trennte die Presse vom Trecker. Somit konnte vermutlich ein ausbreiten der Flammen auf das Stoppelfeld verhindert werden. Brandschützer aus Hanstedt I, Ebstorf, Velgen und Wriedel-Schatensen waren gemeinsam im Einsatz und konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.

Im Einsatz:

FF Ebstorf: ELW, TLF, VHLF, LF
FF Hanstedt: TSF, SW2000
FF Velgen: TSF
FF Wriedel-Schatensen: ELW, TLF, HLF
Feuerwehr Pressesprecher
Polizei

20150724_012536_2