Feuerwehr rückt zur Unterstützung des Rettungsdienstes in Melzingen aus

Text und Fotos: Philipp Schulze / Pressesprecher Feuerwehr Ebstorf

Patientenrettung per Drehleiter:

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurden am Mittwoch (7. Feuerwehr Einsatz in MelzingenOktober) die freiwilligen Feuerwehrleute aus Melzingen und Uelzen alarmiert. Aufgrund der engen Bauweise eines Wohnhauses in Melzingen entschieden die Einsatzkräfte, einen Patienten mit Hilfe der Drehleiter aus dem ersten Obergeschoss zu befördern. Dazu wurde die Trage kurzerhand auf den Korb der Drehleiter montiert. Danach konnte der Patient mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden. Für den knapp 15-minütigen Einsatz war die Ortsdurchfahrt in Melzingen nach Uelzen komplett gesperrt.

Im Einsatz:
– FF Melzingen: TSF
– FF Uelzen: DLK, MLF
– DRK Rettungsdienst
– Polizei