Jahreshauptversammlung der FFw Tätendorf – Eppensen

Text und Fotos: Olaf Venske (Samtgemeindepressewart)

Tätendorf-Eppensen . Ortsbrandmeister Burghard Krug begrüßte auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung, die stellvertretende Samtgemeindebürgermeisterin Anette Niemann, Bürgermeister Herrmann Kalinowski, den stellvertretenden Kreisbrandmeister und Abschnittsleiter Hans – Jürgen Cordes sowie seine zahlreich erschienenen aktiven, passiven und fördernden Mitglieder.

Krug kann in der Ortswehr über 33 aktive Kameradinnen und Kameraden verfügen, davon sind sogar neun zum Atemschutzgeräteträger ausgebildet.

Über Einsatzknappheit konnten sich die Tätendorf-Eppenser nicht beklagen, die zahlreichen Einsätze auf der Bundesstraße, Brände sowie ein böswilliger Alarm hielt die Wehr in Aktion.

DSCN1604Die zum Teil sehr erfolgreiche Teilnahme der zwei Wettbewerbsgruppen auf verschiedenen Wettbewerben wurde durch den stellv. Ortsbrandmeister noch einmal betont. Insgesamt waren sie auf 14 Wettbewerben!!!

Ehrungen:

DSCN1595Für 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden Herbert Brühl, Ulrich von Geyso – Hagelberg und Gerhardt Krug ausgezeichnet.

Beförderungen:

-Heike Bolzmann zur Feuerwehrfrau

-Jan Sebastian März zum Feuerwehrmann

-Der stellvertretende Ortsbrandmeister Arne Radde zum Löschmeister

Wechsel in die Alterskameradschaft:

-Uwe März