Gas Alarm in Altenebstorf

Text und Foto:  Olaf Venske, Fw-Pressewart SG Bevensen – Ebstorf

Ebstorf. Am frühen Samstagabend gegen 17.30 Uhr wurde ein Gefahrgut – Alarm durch die Einsatzleitstelle ausgelöst. Beim Versuch einen Baumstumpf auszugraben wurde in Altenebstorf eine Gasleitung beschädigt. Die schnell eintreffende Feuerwehr aus Ebstorf sicherte den Bereich ab, Atemschutzgeräteträger standen in Bereitstellung und ein Rettungswagen des DRK war zur Sicherheit mit vor Ort. Ein Mitarbeiter der Celle – Uelzen Netz GmbH schieberte die Versorgungsleitung ab. Ein größerer Schaden konnte verhindert werden. Weitere anrückende Feuerwehren konnten bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort den Einsatz abbrechen und zurückfahren.