Nacht-Orientierungsmarsch in Kirchweyhe

Kirchweyhe. Am 25.09.2017 war es wieder soweit – die Feuerwehr Kirchweyhe veranstaltete ihren, alle zwei Jahre stattfindenden, Nachtmarsch.

17 Gruppen aus den Landkreisen Uelzen, Gifhorn und sogar aus der Region Hannover waren zu diesem Ereignis angereist.

Die erste Gruppe startete gegen kurz nach 19 Uhr. Anschließend ging es in kurzen Zeitabständen für alle Gruppen auf den rund 5,5 Kilometer langen Rundkurs. Während des Marsches mussten an verschiedenen Stationen allgemeine sowie feuerwehrtechnische Aufgaben gelöst werden.

Für alle teilnehmenden Feuerwehren ist diese Veranstaltung eine gelungene Abwechslung zu dem, sonst relativ ernsten, Alltag.
Die meisten Punkte und somit die beste Platzierung konnte die Feuerwehr Hansen für sich verbuchen – gefolgt von den Wehren Hanstedt II und Emmendorf (alle LK Uelzen). Auf Pokale wurde bewusst verzichtet, stattdessen gab es feuerwehrbezogene Sachpreise.