Truppmannausbildung der SG Rosche auf dem Bergfest

Rosche. Wie berichtet,  bildet die SG Rosche unter der Regie  von Ausbildungsleiter Heino Dierks in diesem Jahr  wieder 28 junge Feuerwehrkameradinnen und -Kamerden aus.  Diese Ausbildung besteht aus theoretischen sowie mehreren praktischen Übungen.

Ein Höhepunkt der Praktischen Ausbildung ist sicher das “Anfassen und Mitfahren” auf der Drehleiter, die eigens hierfür aus Uelzen bereitgestellt wird.  Das Fahrzeug wurde in allen Einzelheiten erklärt und beschrieben sowie  Sinn- und Zweckmäßigkeit bei Einsätzen erläutert.

Abschließend durften alle Kameraden in den “Korb”, der dann in voller Höhe ausgefahren wurde. Dies war sicher nicht nur für die neuen Feuerwehrkameraden ein Erlebnis, zumal es bereits in  voller Dunkelheit und Scheinwerferlicht  eine tolle Aussicht über Rosche gab.