Voller Terminkalender bei der Seniorenkameradschaft der SG Rosche

Rätzlingen. Am Samstag den 03.03.2018 hatte Ottokar Schulze zur 19. Generalversammlung der Seniorenkameradschaft in das Gasthaus zur Post nach Rätzligen eingeladen.
 Diese Kameradschaft besteht zur Zeit aus 124 Mitglieder davon 4 Damen.  Schulze ließ das Jahr Revue passieren und berichtete von vielen Erlebnissen und Unternehmungen der Seniorenkameradschaft. Höhepunkte der gemeinsamen Ausflüge waren sicher der Besuch bei Airbus in Hamburg sowie bei der Nordzucker in Uelzen,  welche durch Werksführungen  sehr beeindruckend in Erinnerung blieben.  Als neuer Kassenprüfer wurde Helmut Hoffmann gewählt. Gemeindebrandmeister Henning Räthke freute sich über eine tolle Beteiligung, jeder Stuhl war besetzt, bei dieser Gelegenheit stellte er den neuen Gemeindepressewart   Frank Nieschulze vor, der zukünftig auch von den Senioren in der Presse berichten wird.
Räthke reflektierte auf die Geschehnisse im letzten Jahr und sprach von einem Jahr der Extreme. Die Samtgemeinde wurde in Summe über 300 mal zu Hilfeleistungen gerufen. Räthke beschrieb kurz die Art der Einsätze, das das Wetter immer unberechenbarer wird und das sich die Einsätze durchaus als  gefährlich darstellen. Im  Anschluß an den Zahlen, Daten, Fakten des Gemeindebrandmeisters gab es bei Kaffee,  Kuchen und belegten Broten einen beeindruckenden Diavortrag von Herrn Ritzmann; Eine Reise von Tibet nach Peking.  Abschließend gab  Ottokar Schulze einen Ausblick auf das Jahr 2018, in dem wieder spannende uns vielfälltige Themen aber Veranstaltungen angeboten werden.