Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Tätendorf-Eppensen

Christian König (Pressewart der Freiwilligen Feuerwehr der SG Benvensen-Ebstorf)

„Es war der wohl schlimmste Einsatz den wir jemals hatten“, kommentierte Burghard Krug, Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Tätendorf-Eppensen, im Jahresrückblick den Verkehrsunfall auf der B4 im August. Ein Pkw und ein Lkw stießen frontal zusammen, mehrere Verletzte mussten gerettet und eine tote Frau aus den Trümmern geborgen werden. Nach dem Einsatz waren mehrere Nachbesprechungen nötig, um die Einsatzkräfte seelisch wieder aufzubauen.

Insgesamt wurden die freiwilligen Helfer im zurückliegenden Jahr zu drei Verkehrsunfällen, zwei Brandeinsätzen und einer Ölspur alarmiert. Nach dem Großbrand einer Scheune in Medingen unterstützten die Brandschützer aus Tätendorf-Eppensen die Nachlöscharbeiten mit der Wasserversorgung über die Feldbegegnung. Krug dankte seinem Stellvertreter, Arne Radde, der den Großteil der Einsätze geleitet hatte. Als besondere Ausbildungsveranstaltung hob Krug das Fahrsicherheitstraining mit dem Einsatzfahrzeug beim ADAC in Embsen hervor. Aus Mitteln des Fördervereins wurde ein Hochdruck-Kleinlöschgerät beschafft, dass zukünftig für schnellen Löscherfolg bei kleineren Bränden sorgen wird.  Um einen CO-Warner und eine Kettensäge mit Schutzkleidung hat die Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf die Einsatzgeräte erweitert. Die Wettbewerbsgruppe erreichte beim Traditionswettkampf in Barum den ersten Platz. Ortsjugendfeuerwehrwartin Miriam Radde berichtete von einer erfolgreichen kooperativen Jugendarbeit  der Jugendfeuerwehr um den Eschenberg. Stolze 820 € kamen bei der Blindensammlung durch die Feuerwehr im Dezember in Tätendorf-Eppensen zusammen

Beförderungen:

Carina Hinterthaner wurde zur Feuerwehrfrau, Jan-Sebastian März zum Oberfeuerwehrmann und Arne Radde zum 1. Hauptlöschmeister befördert.

Ehrungen:

Heinrich Meyer wurde für 50-jährige und Georg Westermann für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Dem bisherigen Sicherheitsbeauftragten Jörg Hinterthaner wurde die Ehrennadel in Gold verliehen.

 Wahlen:

Neuer Kassenprüfer ist Gerrit Hinz

Neuaufnahme:

Saskia Cramm

Foto, privat: