Generalversammlung der Ortsfeuerwehr Groß Thondorf

Bericht: Pressewart der Freiwilligen Feuerwehr Bevensen-Ebstorf

Gr. Thondorf – Zur Generalversammlung der Gr. Thondorfer Feuerwehr konnte Ortsbrandmeister Johannes Harms vier neue Mitglieder in den Reihen der Einsatzkräfte begrüßen. Durch den anhaltend Mitgliederzuwachs hat sich die Zahl der Brandschützer mittlerweile auf 62 erhöht. Um einen guten Ausbildungsstand zu gewährleisten wurde inzwischen zusätzlich der Donnerstag als Dienstabend eingeführt. Im Jahresrückblich berichtete Harms von einem übersichtlichen Einsatzgeschehen. Zweimal wurden die freiwilligen Helfer mit dem Stichwort „Baum auf Straße“ alarmiert. Der dritte Einsatz war eine technische Hilfeleistung. Die Polizei hatte Hilfe angefordert, weil eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Tür vermutet wurde. Nachdem der Zugang zur Wohnung geschaffen war, bestätigte sich die Vermutung allerdings nicht.

Des Weiteren berichtete Harms von gemeinsamen Ausbildungdiensten mit angrenzenden Feuerwehren. Mit dem Ziel einer Kooperation sollen auch diese Dienste ausgeweitet werden. Um den Ortsbrandmeister und das Kommando zu entlasten wurde eigens die Funktion des Ausbildungsbeauftragten etabliert. Andre Schumacher, dem diese diese Aufgabe übertragen wurde, war zufrieden mit der Dienstbeteiligung im zurückliegenden Jahr. Er mahnte jedoch an, dass sich bisher zu wenig Brandschützer zu Atemschutzgeräteträgern ausbilden ließen.

Wahlen:

Der stellv. Ortsbrandmeister Bernd Stute wurde für eine vierte Periode (weitere sechs Jahre) wiedergewählt. Neuer Kassenprüfer ist Jürgen Gruss.

Ehrungen:

Für 40 Jahre aktiven Dienst wurde Thomas Montemurri geehrt. Sascha Mucha und Andre Schumacher wurden für 25 Jahre aktiven Dienst geehrt.

 

Ernennungen:

Nach bestandener Truppmannausbildung wurden Jasmin Gänger und Antonia Mennerich

zur Feuerwehrfrau sowie Alexander Dobbelstein, Tomke Kindler und Falk Alvermann zum Feuerwehrmann ernannt.

Neumitglieder:

Falk Alvermann, David Gruss, Roman Gruss und Katharina Harms

Foto, privat: