Archiv der Kategorie: Jahreshauptversammlung

Generalversammlung der FF Növenthien

Ortsbrandmeister Friedrich-Christoph Flasche hatte am 15.02.2019  zur Genaralversammlung ins Gasthaus Wöbse nach Suhlendorf eingeladen.
Flasche stieg gleich in seinen Jahresrückblick ein, 2018 war zu 2017 relativ ruhig, so Flasche, neben kleineren Brandeinsätze, einem Tiefladerbrand mit Stroh vor der Ortschaft Batensen
stand eine Open-Air-Betreuung in der Növenthiener Kieskuhle auf dem Dienst- und Einsatzprogramm.
Neben zahlreichen Aus- und Weiterbildungen wird in 2019 eine Neue TS angeschafft. Flasche bedankte
sich noch einmal ausdrücklich für die immer rege Teilnahme bei den Übungen und Einsätzen aller  Kameraden seiner Wehr und stellte abschließend fest;  das bei einer Generalversammlung die Sitzplätze einmal knapp werden,  so etwas hatten wir auch lange nicht. Samtgemeindebürgermeister Herbert Rätzmann berichtete
über Belange und Geschehnisse von Politik und Wirtschaft und stellte fest,das eine gute Dorf- und  Feuerwehrgemeinschaft in Növenthien sehr zu spüren ist. Zugführer Andreas Dreyer bedankte sich für die forbildliche Zusammenarbeit und betont; das es ein gutes Gefühl sei, wenn im Einsatzfall eine zuverlässige
und tatkräftige Nachbarwehr, wie die in Növenthien zur Seite steht. Befördert wurden: Arne Büsch, Finn Wiese,
Melvin Wilkens, Moritz Meier und Marcel Uhlmann zum Feuerwehrmann Tjark Flasche zum Oberfeuerwehrmann und
Christoph Barth zum 1. Hauptfeuerwehrmann. In die Altersabteilung wurde Dr. Henning Lüders verabschiedet,
neu aufgenommen wurde Mirco Pötsch.

Jahreshauptversammlung FFw Brockhimbergen-Kollendorf

Bericht und Fotos: OrtsBm Uwe Estedt, Fw Brockhimbergen-Kollendorf

Über einen positiven Rückgang des Einsatzgeschehens berichtete der Ortsbrandmeister Uwe Estedt auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Brockhimbergen-Kollendorf. So musste die Wehr im vergangenen Jahr nur zu 2 Einsätzen ausrücken.
Im Focus standen im abgelaufenen Jahr 2018 die Aus-und Weitebildung
der Mitglieder. In 97 Dienstveranstaltungen wurden das Wissen und der Umgang mit den Geräten und Armaturen gefestigt und ausgebaut. Zu diesen Veranstaltungen kommen noch die Ausbildungen im 3.Zug, der Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord. Diese fügen sich hervorragend in die Ausbildung der Ortsfeuerwehr ein. Für die Zukunft der Feuerwehren der Gemeinde Himbergen wurde mit Groß Thondorf, Klein Thondorf und Himbergen ein gemeinsames Einsatz- und Ausbildungskonzept entwickelt, und bei der Samtgemeinde eingereicht.
Mit einer gemeinsamen Aus- und Weiterbildung soll die Zusammenarbeit
der 4 Ortswehren weiter ausgebaut und gefestigt werden. Nur so könne man sich den zukünftigen Anforderungen des Feuerwehralltags stellen.
Derzeit besteht die Feuerwehr Brockhimbergen-Kollendorf aus
29 Aktiven, 12 Mitgliedern der Altersabteilung und 58 fördernde Mitglieder.
Wahlen: Zum Atemschutzgerätewart wurde Bernd Thormann sowie die Beisitzer des Kommandos Malte Behling und Anneke Neumann wiedergewählt.
Ehrungen: für 50-jährige Mitgliedschaft Klaus Dieter Uhlitz, für 40-jährige Mitgliedschaft Dirk Fenske
Beförderungen: zur Oberfeuerwehrfrau Joanne Evers, zum Löschmeister Hendrik Friederichs und zum 1.Hauptlöschmeister Bernd Thormann.

 

85. Generalversammlung der Feuerwehr Hansen (Hansestadt Uelzen)

Bericht und Foto: Matthias Vogel (Feuerwehr Stadtpressesprecher)

(mvo) Ortsbrandmeister Reinhard Sopniewski eröffnete am Samstag, den 16. Februar um 19:37 Uhr die Versammlung und begrüßt die anwesenden Kameraden, die Kameraden der Altersabteilung, die fördernden Mitglieder und die zahlreichen Gäste. 85. Generalversammlung der Feuerwehr Hansen (Hansestadt Uelzen) weiterlesen

In Secklednorf wird die Kooperation mit Nachbarwehren schon seit über 10 Jahren gelebt

Text & Bild: Uwe Jahnke,  Freiwilligen Feuerwehr  SG Bevensen-Ebstorf, OrtsFw Secklendorf

In Secklendorf wurden bei der Jahreshauptversammlung am 08.02.2019  Ehrungen für 410 Jahre Mitgliedschaft vergeben In Secklednorf wird die Kooperation mit Nachbarwehren schon seit über 10 Jahren gelebt weiterlesen

Generalversammlung der Ortsfeuerwehr Hagen-Schlagte

Text: Christian König, Pressewart der Freiwilligen Feuerwehr der SG Bevensen-Ebstorf

Hagen-Schlagte – Im Jahresrückblick berichtete Ortsbrandmeister Torsten Horlitz bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 16.02.2019 von dem einzigen Einsatz der Brandschützer aus Hagen-Schlagte – ein Carportbrand, ausgelöst durch heiße Asche in einer Mülltonne, der schnell gelöscht werden konnte. Generalversammlung der Ortsfeuerwehr Hagen-Schlagte weiterlesen

Kreisfeuerwehr informierte bei Dienstversammlung die Ortsbrandmeister

Uelzen. Am vergangenen Samstag, den 16. Februar 2019 lud der Kreisbrandmeister Helmut Rüger die Vertreter seiner 111 Ortsfeuerwehren des Landkreises Uelzen in die Jabelmannhalle zur alljährlichen Dienstversammlung ein. Über 250 Feuerwehrführungskräfte und Gäste waren der Einladung gefolgt. Kreisfeuerwehr informierte bei Dienstversammlung die Ortsbrandmeister weiterlesen