Mit der Laterne durch den Klosterflecken

Text und Fotos : Felix Wendlandt / Presseteam Ortsfeuerwehr Klosterflecken Ebstorf

Pünktlich um 18 Uhr startete am Freitag (01.11.2019) der traditioneller Laternenumzug durch den Klosterflecken.

Unter musikalischer Begleitung des Spielmannszuges Ebstorf, ging es fortan mit Fackeln und Laternen im Gepäck durch den Ort. Trotz des regnerischen Wetters, fanden sich dennoch zahlreiche große und kleine Besucher im Gerätehaus der Ebstorfer Brandschützer ein. Nach einer verkürzten und etwas nassen Runde durch den Ort, ging es schließlich zum Startpunkt zurück. Hier warteten bereits Kinderpunsch, Kakao und Würstchen auf ihren Verzehr. Auch die Fahrzeuge der Feuerwehr waren mal wieder ein großes Augenmerk für die Kinder: Neben Erkundungen der verschiedenen Gerätschaften und “Probesitzen” in den Fahrzeugen, standen die Brandschützer des Klosterfleckens natürlich für viele weitere Fragen zur Seite.