108. Generalversammlung der Feuerwehr Emmendorf

Bericht & Bild Hans Jürgen Kratzsch, Schriftführer OrtsW Emmendorf

Am 3. März trafen sich die Feuerwehrleute aus Emmendorf im Gasthaus zur Linde zu ihrer jährlichen Generalversammlung. Wie schon seit zwei Jahren war es eine gemeinsame Versammlung der Jugendfeuerwehr und Aktiven Wehr.

Nach 18 jähriger Leitung der Wehr gab Andreas Könneke das Zepter an Hans – Hermann Lange weiter. Sein Stellvertreter wurde Daniel Löper der vorher die Jugendfeuerwehr des Ortes leitete. Neuer Jugendwart wurde Hans Jürgen Kratzsch und sein Vertreter Tim Schulz. Insgesamt galt es acht Posten neu zu belegen. Auf der Versammlung gab es  auch Ehrungen und Beförderungen. Marc Lohmann wurde Oberfeuerwehrmann, Edda Bartels und Justin Kratzsch wurden zur Feuerwehrfrau bzw. Feuerwehrmann befördert.

Bei den Grußworten bedankte sich der Bürgermeister Uwe Silbermann für die geleistete Arbeit bei dem scheidenden Ortsbrandmeister Andreas Könneke und hofft auf eine gute Zusammenarbeit mit seinem Nachfolger Hans – Hermann Lange. Der Gemeindebrandmeister Sven Lühr schloss sich dem Dank und den Wünschen an.

Reihe hinten: Hans Jürgen Kratzsch, Daniel Löper, Marc Lohmann, Christoph Lange Reihe vorne: Justin Kratzsch, Edda Bartels, Tim Schulz, Willi Lehnert, Hans – Hermann Lange