Archiv der Kategorie: SG Rosche

Highlight auf der Ratssitzung in Suhlendorf

Am 14.03. 2019 tagte der Samgtgemeinderat der Samtgemeinde Rosche im Hotel Waldmühle in Suhlendorf. Ein herausragender Sitzungspunkt war die Ernennung  der wiedergewählten Feuerwehrführungsspitze der Samtgemeinde. Vor dem Hintergrund, das der stellv. Gemeindebrandmeister Gerhard Schulze aus Rosche nicht wieder kandidierte wurde Sebastian Gade in diese Position gewählt und ernannt. Der Samtgemeindebürgermeister bedanke sich bei G. Schulze für sein 12- jähriges Engagement. Aufgrund der Wiederwahlen wurden Berthelm Kutschki zum Ortsbrandmeister und Jan Paulmann zum
stellv. Ortsbrandmeister der FF Wellendorf ernannt. Ebenfalls wurde der Ortsbrandmeister der FF Teyendorf-Göddenstedt, Christoph Heintges, erneut zum Ortsbrandmeister eingesetzt.
Der amtierende Gemeindebrandmeister Henning Räthke wurde aufgrund seiner  Wiederwahl im Dezember 2018 in seinem Amt für weitere sechs Jahre bestätig und erhielt für seine dritte Amtsperiode die Ernennungsurkunde.
Samtgemeindebürgermeister Herbert Rätzmann bedankte sich nicht nur für die Einsätze dieser hier ernannten Führungskräfte, sondern hob hervor, das die Aufgaben, die Einsatzbereiche, und das die besonders notwendigen  Führungsgeschicke eines jeden einzelnen Feuerwehrverantwortlichen nicht hoch genug
einzuschätzen sind.  Sie präsentieren das Rückgrat einer funktionierenden Feuerwehrgemeinschaft .  Die Fraktionsvorsitzenden der im Rat vertretenen Partien übermittelten ebenfalls ihre Glückwünsche.
H. Rätzmann schloß mit dem Hinweis ab , das in Summe die Feuerwehren der Samtgemeinde   Rosche auf Kreisebene einen fundamentalen Eckpfeiler darstellen.

Jahreshauptversammlung der Seniorenkameradschaft Rosche

Der Vorsitzende Ottokar Schulze hat am 09. März zur 20. Jahreshauptversammlungnach Borg in das Gasthaus  “Zur gut Quelle” eingeladen.Schulze eröffnete und begrüßte Gäste auch aus Wirtschaft und der Politik. 122 Mitglieder gehören aktuell zur Seniorenkameradschaft Raum Rosche an . Zusätzlich verfügt die Samtgemeinde noch über eine zweite Seniorenkameradschaft im Großraum Suhlendorf.

Jahreshauptversammlung der Seniorenkameradschaft Rosche weiterlesen

Jahreshauptversammlung der JuK-Feuerwehr Schwemlitz-Bankewitz

Jugendfeuerwehrwartin Annika Wannewitz hat am 02.03.2019
in das Feuerwehrgerätehaus nach Schwemlitz eingeladen.
Kinderfeuerwehrwart Harald Hellmann berichtet über die Ereignisse in 2018.
Die Jugendsprecherin Nele Wannewitz berichtete über das Jahr 2018,  der Besuch des  Landeszeltlager mit über 3000 Kindern und Jugendlichen ist sicher ein Highlight, ein Spiel ohne Grenzen auf Bezirksebene steht dem aber  kaum nach,
sowie mehrere Orientierungsmärsche oder das Organisieren incl. dem Aufbauen  des heimischen Osterfeuers gehört schon zur Tradition der Tätigkeiten der Jugend-und Kinderfeuerwehr in Schwemlitz-Bankewitz.
Die Leistungsspange;  der höchste Leistungsnachweis in der Jugendfeuerwehr, bestehend aus Feuerwehrtechnik, Sport und Allgemeinwissen wurde von: Kay-Rene Niesch,
Lukas Schmidtke, Hannes Bunge-Lüske, Veronique Mondry, Leonie Kofahl, Nele Wannewitz und Kilian Schenkel erfolgreich bestanden!
6 Mitgleider der Jugendfeuerwehr Schwemlitz-Bankewitz besuchen aktuell die Truppmann Ausbildung I in Rosche, eine stolze Zahl; so berichtet Annika Wannewitz.
Auf dem Feuerwehrgemeindewettbewerb in Teyendorf belegte die Jugendfeuerwehr den  1. Platz  und auf dem Kreiswettbewerb in Reinsdorf wurde auch der 1. Platz belegt.
Gemeindebürgermeister Michael Widdecke berichtete kurz von politischen Themen der Gemeinde und schaut mit Stolz auf den Nachwuchs der Feuerwehr.
Gemeindepressewart Frank Nieschulze berichtet kurz von der Öffentlichkeitsarbeit in der Samtgemeinde und betont,  das die Jugend und Kinderfeuerwehren zu Berichterstattungen eingeladen sind.
Gewählt wurden: Jugendsprecher/in: Nele Wannewitz
stellv. Jugendspr: Veronique Mondry
Schriftführer: Louis Horey
Kassenprüfer: Louis Horey
Ralf Schulz